Mittwoch, 20. Januar 2016

NEUESTE NACHRICHTEN! KABINETTSUMBILDUNG UND KAMPF GEGEN RECHTS

Wie aus gut unterrichteten Kreisen verlautet, soll ein neues Ministerium geschaffen werden. Es soll den gesellschaftlichen Herausforderungen durch Förderung, Integration und Antidiskriminierung neue Perspektiven schaffen. Das Budget für 2016 ist zunächst auf 14,5 Mrd. beschränkt. Chef soll der bisherige Minister für Justiz werden. Das Fachpersonal wird europaweit gesucht. Hier erste Aufnahmen aus einem Londoner "Assessment Center".




Der Kampf gegen Rechts, Haß, Schass und sonstige Gedankenverbrechen wider die Regierung soll dank der 100 Mio-Geldspritze soll nun sprunghafte Fortschritte machen. Uns ist ein Video aus einem Studioversuch zugespielt worden. Die Hardware ist noch nicht ganz ausgereift. Auch die Mitarbeiter haben noch nicht ganz die Präsenz, die es für diese so wichtige Aufgabe braucht. Bitte nicht enttäuscht sein: Es ist halt ein Studioversuch. Es wird noch geübt und nachgebessert.
Ab 2017 soll jeder Haushalt neben Rauchmeldern auch mit der entsprechenden "Kampf gegen RECHTS"-Hardware ausgestattet werden. Die Kosten dafür sollen durch eine moderate Anhebung der GEZ-Gebühren ausgeglichen werden.


Keine Kommentare: