Dienstag, 8. Mai 2012

Scripted reality

nennen sich TV-Formate, bei denen "Schauspieler" vorgeblich reale Szenen spielen. Das folgende Video fand sich bei youtube. Es ist zwar eine Satire, wirkt aber wie "scripted reality" auf mich, ja es ist geradezu hyperrealistisch. Obwohl alles in einem amerikanischen Slang gesprochen ist, erinnert es mich an hiesige Gepflogenheiten.

Keine Kommentare: