Donnerstag, 8. Dezember 2011

Ulbrichts letzter Sieg


ist am Augustusplatz in Leipzig vor einigen Tagen endgültig betoniert und gefeiert worden.
Mehr dazu bei WELT-online.

1 Kommentar:

Le Penseur hat gesagt…

Den Artikel-Titel finde ich etwas optimistisch. Genauer gesagt: zu optimistisch. Leider.

Denn es werden noch ganz andere Siege folgen, wenn IM Erika & Consorten (man könnte auch »Genossen«, pardon »GenossInnen«, dazu sagen) weiterregieren.

Und wenn die Ökommunisten und/oder die SED ans Ruder kommen, dann sowieso ...