Donnerstag, 22. September 2011

Was für ein Feuerwerk!

Der Heilige Vater ist in der Heimat angekommen und sprüht Geist.
Die Rede im Bundestag,... Benedikt XVI. at his best! Hochform, Bestform, Begnadung.
Wie provencalisch und kleinkariert wirken unser oberster Winkemann und der Reform(haus)katholik Lammert mit ihren Wortbeiträgen dagegen. Es ist zum fremdschämen schlimm.
Herr Ströbele hat es irgendwie nicht fassen können! Weswegen er wohl den Saal verlassen hat?
Intellektuelle Frustration? Vielleicht! Schlechte Manieren auf jeden Fall.
Möge Gott unserem Heiligen Vater weiterhin so beistehen und ihn leiten.
Tu es Petrus!!!

Keine Kommentare: