Mittwoch, 24. August 2011

Chesterton zur Nacht

"Wenn die Welt zu weltlich wird, kann die Kirche sie zurechtweisen, aber wenn die Kirche zu weltlich wird, kann die Welt sie nicht ob ihrer Weltlichkeit zurechtweisen."
G.K. Chesterton, Thomas von Aquin, 19.

Keine Kommentare: