Dienstag, 15. Februar 2011

Heraldik "for runaways"

Anglikanische Kirchenheraldik ist wohl nicht ganz so ordentlich, wie man es eigentlich von einer Kirche mit königlichem Oberhaupt erwarten sollte. The New Liturgical Movement bringt ein wenig Licht ins Dunkel und Ordnung in die Wurschtelei und macht gleichzeitig Vorschläge für Anglo-Katholiken.
Darf das Wappen der adeligen Gattin (im Zuge der Gleichberechtigung oder aus bloßer Angeberei?) als zweiter Wappenschild unter die Mitra?
So macht man aus einem anglikanischen Wappen ein anglokatholisches Wappen!
Was macht zum Beispiel ein ehemaliger Anglikanischer Bischof mit seinem Wappen nach seiner Konversion, wenn er nur die Priesterweihe empfangen hat?
Wieviele Trödelkes welcher Farbe darf ein anglikan. Archdeacon an einem Hut welcher Farbe auf seinem Wappen denn nun führen? Die Lösung findet sich hier.
Das sind doch mal Probleme! Wer so etwas mag, lese den Artikel hier und folge den Links im Text!
Heraldik für Fortgeschrittene und Weggelaufene!

Keine Kommentare: