Mittwoch, 26. Januar 2011

Müller, Meyer, Schulze und der Zölibat

Nachdem nun schon der Kölner Generalvikar in wunderbar rheinisch-katholischer Manier den notorischen Kirchenverbesserern der CDU ein paar herrliche Sätze ins Poesiealbum geschrieben hat (Stanislaus), legt nun S.E. Walter Kardinal Brandmüller noch einen freundlichen Brief nach.
Mensch, da ist ja richtig Schwung drin!
Danke, Eminenz!

Keine Kommentare: