Mittwoch, 18. Februar 2009

Card. Kasper:" Katholiken, steht auf!"

Es reicht mittlerweile so ziemlich allen. Wie mir gerade Radio Vatikan kabelt, reicht es jetzt auch Card. Kasper, der die Katholiken aufruft, sie sollten sich endlich schützend vor den Papst stellen!
Mir reicht es schon lange, egal ob Huber, Merkel, Münte, Spiegel, FAZ, publikForum, Welt oder BILD.
Satis est! Beschwert Euch, schreibt Briefe, Mails oder ruft an!
Mit Card. Kasper: KATHOLIKEN, STEHT AUF!

Keine Kommentare: